Faulkner Phased-Array System

Tony Faulkner Phased Array System 05 SRA
 
Review English Version UK-flag - sengpielaudio D-flag - sengpielaudio
 
Anmerkung zum 'Phased Array'
Mikrofon-System von Tony Faulkner

Das Faulkner-Array ist ein Hauptmikrofonsystem, das zu den Laufzeit-Mikrofonsystemen gehört, bei denen allein Laufzeitdifferenzen an der Richtungsverteilung der Phantomschallquellen auf der Lautsprecherbasis (Hörereignisrichtung) beteiligt sind.
 
Das Mikrofon-System besteht aus zwei genau parallel nach vorn gerichteten Mikrofonen mit Achter-Richtcharakteristiken mit einer Mikrofonbasis von 20 cm. Es kann keine Art von verbessertem ORTF-Koinzidenzmikrofonsystem darstellen, denn eine wirksame Pegeldifferenz ist nicht vorgesehen. Die Mikrofone sind nicht nach außen gewinkelt.
 
Meine Überlegungen haben dazu geführt, dass es nicht vorstellbar ist, wie mit diesem System überhaupt jemals die Lautsprecherbasis voll von links nach rechts gefüllt werden kann.
 
Beim Abstand der Mikrofone voneinander mit 20 cm (Mikrofonbasis) sind überwiegend die Laufzeitdifferenzen wirksam. Ganz geringe Pegeldifferenzen könnten sich bei den Achter- Charakteristiken nur nach vorne ergeben, denn seitlicher Schalleinfall auf das Faulkner-System muss wegen der Richtcharakteristik der Achter-Mikrofone eine starke Dämpfung zeigen.
 
Dieses ist die Skizze für den vorgeschlagenen Mikrofonaufbau vor dem Orchester.

Anmerkung 1

Hier wird allerhöchstens die halbe Lautsprecherbasis gefüllt

Anmerkung 2

Selbst bei diesem maximalen Klangkörperbereich von ±90° = 180° kann niemals mehr, als die halbe Lautsprecherbasis ausgefüllt werden. Die maximale Laufzeitdifferenz ist hierbei Δ t = 0,58 ms und die Pegeldifferenz ist mit praktisch weniger als Δ L = 1 dB sicher zu vernachlässigen. Die seitlichen Schallquellen müssen hierbei sehr stark gedämpft sein.  
 
Das ist schon recht nachdenkenswert.
 
Bitte mailen Sie mir, wenn Sie dazu Gedanken haben:
 
eberhard@sengpielaudio.com
 
Mehr Hinweise zum Tony Faulkner Phased Array Mikrofonsystem:
 
(Die pdf-Files sind ab Adobe Acrobat Version 6 lesbar)
 
Tony Faulkner Phased Array 1 - Einleitung
 
Hier folgt der 3-seitige Original-Artikel aus dem
Magazin ''Hi-Fi & Record Review, July 1981'':
 
Tony Faulkner Phased Array 2 - Artikel-Seite 1
Tony Faulkner Phased Array 3 - Artikel-Seite 2
Tony Faulkner Phased Array 4 - Artikel-Seite 3
 
Stereo-Achter
 
Visualisierung von Mikrofonsystemen - Faulkner's Phased Array
 
SRA Berechnung von Δ L und Δ t für Stereo-Mikrofonsysteme - flash
 
Siehe die geringe Abbildungsbreite, die sich zwischen den Stereolautsprechern ergibt.
 
zurück zurück weiter weiter Startseite start